Der schönste Tag im Leben beginnt mit einem Besuch beim Friseur. Denn die richtige Frisur macht das komplette Erscheinungsbild der Braut erst perfekt. Kleid, Braut- und Haarschmuck sollten aufeinander abgestimmt sein und eine perfekte Einheit bilden. Oft wird die Brautfrisur schon Tage vorher bei einem Friseur geprobt, damit die richtige Frisur dann auch am Hochzeitstag keine böse Überraschung wird.

Dabei gibt es zu verschiedene Dinge zu beachten: Bei Brautfrisuren mit Schleier oder Brautfrisuren mit Diadem sollte die Frisur auch dafür abgestimmt sein. Bei Schleier oder Diadem wirken Hochsteckfrisuren sehr edel. Es gibt mittlerweile für jede Haarlänge sehr schöne Styling-Ideen.

Frauen, die Ihre Haare selbst jeden Tag frisieren, wissen oft bereits, welchen Stil sie an ihrer Hochzeit tragen möchten. Oftmals lassen sich aber gewisse Frisuren nicht so umsetzen, wie die Braut es gerne möchte. Hier greift man zu Hilfmitteln wie z.B. Haarverlängerungen oder Haarteilen. Zudem sollte man beachten, ob die Frisur auch zur Gesichtsform der Braut passt.

Auch Hochsteckfrisuren sind sehr beliebt bei Bräuten. Diese lassen sich schon bei schulterlangem Haar kreieren. Bobfrisuren können auch festlich gestaltet werden. Sollte man eher lockiges Haar haben, gibt es auch hierfür wunderschöne Frisuren. Für Brautfrisuren lange Haare, Brautfrisuren mittellanges Haar und Brautfrisuren kurze Haare gibt es viele schöne Frisuren die jeweils auf die Haarlänge abgestimmt sind.

Brautfrisuren offenes Haar lassen gut durch Accessoires (Klammern, Blumen, Spangen usw.) verschönern. Bei Brautfrisuren geflochten kann man diese Accessoires auch mit einarbeiten.

Wichtig ist zudem: Je auffälliger das Brautkleid geschnitten ist, desto dezenter sollten die Haare frisiert sein. Auch mit kleinen Accessoires in den Haaren kann man erstaunliche Effekte erzielen.

Ihr Friseur Moers hilft Ihnen an Ihrem wichtigsten Tag gern!