Lust auf eine Typveränderung ohne gleich die Haare komplett zu schneiden oder zu colorieren? Wie wäre es mit einem Pony? Ponys sind „in“, sie sind chic und einfach zu handhaben. Einfach perfekt für einen unkomplizierten Start in den Tag. Der beste Weg sein Äußeres schnell und unkompliziert zu verändern und dennoch ist ein Pony so vielseitig. Pony Frisuren sind immer angesagt. So wurden sie kürzlich auch auf dem Laufsteg eines bekannten Designers präsentiert.
Dabei ist es gleich ob der Pony nun asymmetisch, seitlich oder überlang bis zu den Wimpern geschnitten wird, ein Pony ist immer ein Blickfang!

Doch wem steht ein Pony?
Ein Pony wird gerne bei Frauen geschnitten, die ein schmales und längliches Gesicht haben. Dies ist vorteilhaft, da es das Gesicht optisch verkürzt und die Proportionen so neu modelliert. Doch selbst bei runden Gesichtern ist ein Pony angesagt! Lange Ponys und seitlich nicht abgerundet, dafür aber akkurat geschnitten. Dies ist vorteilhaft bei weichen Gesichtszügen.

Pony schneiden in Moers
Für dickes Haar eignet sich am besten dichte und lange Ponys, wohingegen kurze Ponys für feines Haar geeigneter ist. Am besten, Sie lassen sich durch unsere Fachkräfte bei Friseur Struwwelpeter in Moers beraten. Wir wissen was zu Ihnen passt. Wir beraten sie professionell und zeigen Ihnen die verschiedenen Schnittmöglichkeiten.

Wie stylt man einen Pony?
Es geht ganz einfach: Großzügig Schaumfestiger in den Pony geben und anschließend das Haar mit einer großen runden Bürste in Form bringen. Dies verleiht im zusätzlich Volumen. Zum Schluss noch mit Haarspray besprühen! So übersteht der Pony problemlos den ganzen Tag, ohne an Form zu verlieren!